Training

Trainingsangebot

WOD

Das WOD (workout of the day) ist die Basis und Kern von CrossFit. Die Übungen und Schwerpunkte wechseln sich ständig ab, werden aber immer bei hoher Intensität und so komprimiert wie möglich ausgeführt. Die Dauer eines WODs kann variieren (meist zwischen 15 und 30 Min.) und wird immer von einem Warm-Up, teilweise Mobility-/Stretching Phasen und einem Cool Down, teilweise mit Faszien Phasen u.ä. abgerundet. Kursdauer ist immer 1 Stunde. Die Teilnehmerzahl ist auf max.12 begrenzt, damit die Qualität des Trainings immer gegeben ist.

Beispiele Benchmark Workouts ("The Girls")
  • ANGIE: 100 Pull-ups, 100 Push-ups, 100 Sit-ups, 100 Squats (AFAP: as fast as possible) - Bodyweight WOD
  • HELEN: 400 m run, 21 kettlebell swings, 12 pull-ups (5 rounds)
  • LINDA: Deadlift 11/2 body weight, Bench body weight, Clean 3/4 body weight (10/9/8/...../1 repeats, AFAP) - Heavy WOD

OPEN WOD

In den Open Workouts kann jeder für sich, in Kleingruppen oder auch mit einer anderen Begleitperson (Gast), trainieren. Ein Trainer ist immer vor Ort, um zB bei Haltungsfehlern zu korrigieren. Zu den OPEN Zeiten findet kein angeleitetes Training statt.

Weightlifting

Beim Olympic Weightlifting werden vor allem die Schwerathletik-Techniken Stoßen / Reißen (Snatch, Clean&Jerk) gefestigt, verbessert und ausgebaut. Ein Weightlifting Trainer (Roman, David oder Marvin) betreut jeden noch nicht Fortgeschrittenen individuell bei den Übungen, so dass jeder bei dem Open Weightlifting seine Leistung gezielt steigern kann.

Mobility I Pilates

Die Beweglichkeit und Fexibilität werden mit gezielten Übungen als Bestandteil vieler WODs trainiert. Der Pilates Kurs ist jedoch eine wichtige Grundlage für ein effektives Mobility Training, da hier achtsame Übungen für Körper und Geist, bewusstes Atmen und regenerative Prozesse geschult werden. Setzt man die Übungen richtig um, ist Pilates ein durchaus forderndes und anspruchsvolles Training, dass  insbesondere bei Einschränkungen und Schmerzen (v.a. des Rückens, der HWS und der Gelenke) nachhaltig zur Regeneration und Prävention beiträgt.

Cycling

Mit dem Indoor Cycling Kurs kannst du dein CrossFit Training optimal ergänzen: In den 60 - 75 Min. kommt man definitiv ins Schwitzen - ein wunderbares Konditionstraining, dass nebenbei viel Gutes für die Muskulatur und Formung von Beinen und Po tut.

Tabata

Das high intensive Intervalltraining bringt einen, wie das WOD, an die eigene Leistungsgrenze. Durch die 4-Minuten Intervalle und den Aufbau der Übungen trainierst du deine Fitness beim Tabata anders als bei einem WOD und kannst vor allem deine Fettverbrennung immer wieder neu und erfolgreich aktivieren.

Women`s Fit Boxing

Als einer der beliebtesten Kurse im TM Gym wollten wir den CrossFit Mitgliedern dieses Training nicht vorenthalten und haben die Einheiten nach dem CrossFit Konzept ausgerichtet! Die Schlagtechniken am Boxsack, das Pratzentraining und die intensiven Body Weight Einheiten unter "Drill-Instructor" Roman lassen einen erstmal Fluchen - am Ende aber sind alle mehr als zufrieden, denn ein Fit Boxing Workout ersetzt definitv einige Fitnessstudio-Einheiten und das bringt die richtige Motivation für Sport ("learn to love what you hate")!

Women`s Barbell Challenge

Das Langhantel-Programm dient der Körperstraffung und Formung / Definition durch die Kräftigung und den Aufbau der Muskulatur und eine gezielte Fettverbrennung. Einziges Equipment sind die Langhantel, unterschiedliche Gewichte, Kurzhanteln und der Stepper. Die Übungen beziehen alle Hauptmuskelgruppen (Brust, Rücken, Beine) sowie die Arm- und Schultermuskulatur mit ein. Zum Ende jeder Einheit wird die Körpermitte, v.a. Taille und Bauch, intensiv trainiert. Für jede Teilnehmerin werden die Gewichte entsprechend angepasst und nach eigenem Ermessen aufgebaut.

CrossFit Striking

Das TM Gym steht nicht nur für CrossFit, sondern auch für Kampfsport - da liegt eine Verbindung beider Sportrichtungen nahe. CrossFit Inc. selbst und einige Affiliates kombinieren CrossFit und Martial Arts nicht erst seit heute in anspruchsvollen und abwechslungseichen WOD`s. Beim CrossFit Striking kommen zudem nicht nur verschiedene Trainingsinhalte, sondern auch die Sportler verschieder Disziplinen zusammen, was sehr positiv angenommen wird. In Kürze werden wir CrossFit Striking auch in unser reguläres Trainingsprogramm mit aufnehmen!

Beispiel Übungen Striking WOD:
Reaction Drill, Front Kicks, Low Kicks, Knees, Punches, Combos

Outdoor Training

 

Ernährung

 

Traningsreisen I Fitness Boot Camp